Month: Oktober 2015

Kennen Sie schon Bürogolf?

Posted on

UN Nass. Hof

 

Ich bin immer dabei, außergewöhliche und schöne Ideen zu kreieren und zu finden, damit Ihre Veranstaltungen speziell, einzigartig und nachhaltig für Ihre Teilnehmer sind.

Um Ihnen eine absolut zuverlässige Empfehlung zu geben, teste ich die meisten meiner Tipps immer zuerst selbst.

So habe ich mich kürzlich dem Thema „Bürogolfen“ gewidmet.

 

 

Bürogolfen kann von jedem durchgeführt werden, es sind keine Kenntnisse aus dem Golfsport nötig. Es ist schnell erklärt, leicht erlernbar und wird ähnlich wie Minigolf gespielt.

Ein großer Vorteil des Bürogolfens ist, dass es wetter- und locationunabhängig durchgeführt werden kann.

Das Bürogolfen wird mit einem Putter (jeweils für Rechts- und Linkshänder) sowie mit drei unterschiedlichen,  weichen Bällen gespielt. So kann nichts kaputt gehen.

Selbstverständlich können Sie auch die Bälle mit Ihrem Firmenlogo versehen. Golfball freigestellt Kopie

Golfball freigestellt Kopie

Golfball freigestellt Kopie

 

 

 

Hole im Flur

Bürogolfen können Sie überall, in Ihrem eigenen Unternehmen, in Produktionshallen, in Hotels, auf Schiffen und vielen anderen Locations.

Nutzen Sie Ihr eigenes Unternehmen und lassen Sie z.B. Ihre Stammkunden quer durch alle Räumlichkeiten spielen und sich dabei von Ihren Neuheiten, Produkten etc. inspirieren. Dabei können Ihre Kunden und Partner auch die Ansprechpartner Ihrer Firma besser kennenzulernen.

 

 

Oder:     Warum bringen Sie nicht mal „Schwung“ in Ihre Weihnachtsfeier und lassen ihre Teams in Weihnachtsmützen gegeneinander antreten.   WeihnachtsmützeWeihnachtsmütze

Gerne unterstütze ich Sie mit einem inspirierenden, außergewöhnlichen Programm.

 

Bürogolf

Daumen hoch

Mein Ergebnis:

Eine ganz besondere Aktivität, überraschend anders, teambildend, zusammen schweißend, viel Spaß & Freude bringend, – etwas, an dass Sie und Ihre Teilnehmer sich immer erinnern werden. Das Programm kann kulinarisch und getränketechnisch je nach Budget entsprechend aufgewertet werden und durchaus auch ein Abendessen ersetzen.